Steuerkette wechseln Kosten - Ratgeber

Es gibt kaum einen Gegenstand, der den Deutschen so lieb ist, wie das eigene Auto. Es ist ein Statussymbol, eine Geliebte, ein treuer Begleiter und wird täglich mit viel Liebe und Hingabe gepflegt. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch der Motor in Schuss gehalten wird. Leider kann es auch beim geliebten Auto immer zu einem Defekt kommen, der behoben werden muss und genau diesem Thema widmen wir uns heute. Sie erfahren, welche Kosten auf Sie zukommen, wenn Sie die Steuerkette wechseln müssen und wie sich die Kosten zusammensetzen. Sie erfahren, ob Sie eventuell Geld sparen können, indem Sie den Wechsel selbst vornehmen und welche Bauteile bei einem Steuerkettenwechsel mit getauscht werden müssen. Bleiben Sie gespannt.

Steuerkette wechseln Kosten – Überblick

Wie bereits in unserem Ratgeber Steuerkette Lebensdauer angesprochen, kann es zu erheblichen Kosten kommen, wenn Sie die Steuerkette wechseln lassen müssen. Damit Sie einen kleinen Überblick über die einzelnen Kostenpunkte bekommen, möchten wir Ihnen in diesem Abschnitt eine kleine Auflistung über die einzelnen Ersatzteilkosten geben und Ihnen im weiteren Verlauf dieses Artikels erklären, welche weiteren Kostenfaktoren den Preis noch beeinflussen.

Der Bereich um die Steuerkette beinhaltet wesentlich mehr Bauteile, als die Steuerkette selbst. Es kommen noch Gleit- und Spannschienen, Kettenspanner und Kettenräder dazu. Diese sind in der Regel wartungsarm/-frei – aber nur solange, wie alles reibungslos funktioniert. Ist das der Fall, hält die Steuerkette ein Autoleben lang und muss nicht gewechselt werden. Aber was kosten diese Bauteile jetzt genau?

Steuerkette wechseln – Was kostet die Instandsetzung?

Die Kosten für die Einzelteile, die bei einem Wechsel der Steuerkette getauscht werden, variieren von Hersteller zu Hersteller und von Fahrzeugmodell zu Fahrzeugmodell. Aber in der Regel können sie mit diesen Durchschnittspreisen rechnen:

Im Normalfall bekommt man die Steuerkette als Reparaturset mit allen notwendigen Bauteilen – schließlich ist es unklug, nur ein Bauteil auszutauschen, wenn die Materialabnutzung unterschiedlich ist und im schlimmsten Fall nach kurzer Zeit wieder ein Defekt auftreten kann. Dieses Reparaturkit schlägt im Durchschnitt mit Kosten von 100 – 800 € zu Buche. Allerdings gibt es hier unterschiedliche Preise, je nachdem, ob es original Ersatzteile oder Autoteile von einem Zubehörshop sind. Verzichten Sie aber bitte auf zu günstige Bauteile. Hier liegt die Problematik meist in der geringeren Haltbarkeit durch weniger hochwertige Materialien, als beim Hersteller selbst. Aus diesem Grund kann es im schlimmsten Fall passieren, dass Sie bei einem billigen Reparaturkit bereits nach kurzer Zeit wieder das Wechseln der Steuerkette notwendig ist und die Kosten unnötig explodieren.

Steuerkette wechseln Kosten – Warum so teuer?

Leider sind die Kosten für die Ersatzteile nicht der einzige Faktor, wenn Sie Ihre Steuerkette wechseln müssen. DFa die Steuerkette meist nicht für einen Wechsel vorgesehen ist, ist sie in den meisten Fällen schwer erreichbar und der Motorblock muss für den Tausch auseinandergeschraubt werden. Diese Vorgehensweise verbraucht viel Zeit, sodass noch einmal mit Kosten für den Mechaniker gerechnet werden muss, die mit bis zu 950 € ein noch größeres Loch in die Geldbörse reißen können. Da stellen Sie sich jetzt sicher die Frage nach dem Nutzen, wenn die Kosten so astronomisch hoch sind. Bedenken Sie bei der Gelegenheit aber auch, dass diese Kosten nicht so hoch sind, wie die, die ein Motorschaden kosten würde.

Wie viel erhalte ich für mein Auto?
Unfallwagen online verkaufen - ohne Besichtigungstermin

Steuerkette wechseln – lohnen sich die Kosten?

Ob es sich lohnt, das wechseln der Steuerkette mit solch hohen Kosten durchführen zu lassen, müssen Sie am Ende des Tages für sich entscheiden. Aus unserer Sicht ist diese Investition aber wirklich lohnenswert. Schließlich hält der Wechsel der Steuerkette den Wert Ihres Fahrzeugs stabil. Sollten Sie Ihr Auto in Zukunft verkaufen wollen, können Sie es allein wegen der Tatsache, dass eine Steuerkette verbaut ist, zu einem höheren Preis anbieten. Das ist bei baugleichen Fahrzeugen mit einem Zahnriemen nicht der Fall, da dieser schneller verschleißt und so für den Werterhalt der ständige Wartungsrhythmus nachgewiesen werden muss.

Steuerkette wechseln – Darum sollte es ein Profi machen

Der Wechsel der Steuerkette ist eine teilweise ganz schön verzwickte Angelegenheit und so mancher Profi hat sich damit auch schon einmal die Karten gelegt. Die Steuerkette ist wichtig für die Steuerung des Motors und sorgt dafür, dass die Nockenwelle immer zur richtigen Zeit die Ventile öffnet und schließt.

Steuerkette wechseln – Kosten sparen und selber machen

Da Sie jetzt wissen, was es kostet, die Steuerkette wechseln zu lassen, haben viele Leser nun eine Frage im Kopf: „Kann ich den Wechsel nicht einfach selbst durchführen und mir die Werkstattkosten sparen?“ Die Antwort auf diese Frage wird für Sie wahrscheinlich überraschend sein, da sonst in den meisten Fällen ein klares NEIN zu erwarten ist. Aber ja, theoretisch können Sie die Steuerkette selber wechseln und Kosten sparen, vorausgesetzt, Sie verfügen über die notwendigen Spezialwerkzeuge für den Steuerkettenwechsel und das nötige Know-how über Steuerzeiten, oberen und unteren Totpunkt, sowie den Ablauf der Ventilsteuerung über die Nockenwelle.

Verfügen Sie nicht über diese Werkzeuge und das Wissen, sollten Sie trotz der Kosten lieber einer Fachwerkstatt das Wechseln der Steuerkette überlassen. Im schlimmsten Fall verursachen Sie mit kleinsten Fehlern bereits Fehlfunktionen in der Motorsteuerung, die am Ende einen Motorschaden zur Folge haben.

Steuerkette wechseln kosten – Das Fazit

Alles in allem ist das Wechseln der Steuerkette schon mit hohen Kosten verbunden, allerdings sind diese auch angemessen. Bedenken Sie einmal den Werterhalt und den Nutzen, den eine neue Steuerkette mit sich bringt und dass Ihr Fahrzeug bei guter Behandlung noch viele tausende Kilometer weiterfahren kann. Das ist zwar nur der Fall, wenn alle übrigen Teile am Motor Ihre Aufgabe ebenfalls gut erfüllen, aber bei einer guten Motorpflege dürfte dem nichts im Wege stehen. Wenden Sie sich an den Fachmann Ihres Vertrauens und lassen Sie die Steuerkette Ihres Lieblings wechseln, bevor Sie einen Motorschaden fürchten müssen.